Zum Inhalt springen

Aktuelles

  • Beitrag vom 18.06.2019, Frank Hein

Hallo Liebe Nötten-HOFE,

ich gebe gerne folgende Termine zum Schützenfest, der Vor- und Nachbereitung bekannt:

Der Kommandeur hat bekannt gegeben, dass das Zelt fürs Schützenfest am 21.06. von der Fremdfirma aufgebaut wird.

Freitag, 21.06.
ist um 18:00 auch das „Üben für den Zapfenstreich“. Es würde mich freuen, wenn zu diesem Termin nicht nur unser Spieß und Hauptmann erscheinen, sondern möglichst viele Schützenbrüder der Hofe, dann könnten wir uns hinterher gerne noch zusammensetzen um abzugleichen, wie der Vorbereitungsstand ist, für das Spiel mit dem König/Kaiser. 

Samstag, 22.06.  
Der Vorstand erwarte am  von jeder Hofe mindestens 3 Helfer (gerne mehr) um den Schützenhof vorbereitend herzurichten.
Im Besonderen geht es darum, die Außenanlagen durchzuchecken, Tische und Fenster abzuwaschen und die Stühle vorzubereiten

Sonntag, 23.06.
findet der Zelte Aufbau im Mühlengarten statt. Auch hierbei werden mehrere Helfer (deutlich mehr  als 2) je Hofe erwartet. Wenn ich es richtig verstanden habe wird zum Abschluss am Schützenhof  Bier und Bratwurst gereicht. (ohne Gewähr)

Parallel werden von den Fahnenabordnungen die Fahnenmasten aufgestellt und die […] Wege durch die Siedlung am Schützenhof geschmückt.

Montag, 24.06.
Ab 17 Uhr Schmücken der Hofe

Dienstag, 25.06.
AB 7:00 UHR MORGENS MINDESTENS 3 PERSONEN PRO HOFE ZUM VORBEREITEN DES WIPPENS AN TEICHSMÜHLE UND GROßER TEICH

Treffen zum Wippen am Osthofentor ab 18:00 Uhr, Wippen ab 19:00 Uhr

Mittwoch, 26.06.
AB 7:00 UHR MORGENS MINDESTENS 3 PERSONEN PRO HOFE ZUM ABBAU/NACHBEREITEN DES WIPPENS AN TEICHSMÜHLE UND GROßER TEICH

Laubholen der Hofe ab 16:00 auf dem Schützenhof

Donnerstag, 27.06.
Ab 16:00 Uhr einräumen des Festzeltes und der Halle, Beleuchtung installieren und Tische eindecken und bestuhlen. Auch hierbei werden möglichst viele helfenden Hände gebraucht

Morgens trifft sich die Hofe zum klarieren des Schützenhofes von unserem Laubholen. Dabei muss der Adlerkasten der Schießanlage wieder hergerichtet werden durch Austausch der angeschossenen Bohlen.

Freitag, Samstag und Sonntag 
der übliche Schützenfest Ablauf.
WICHTIG:
Es läuft ein Wettbewerb mit der Großen Nordhofe. Dabei geht es darum, dass beide Hofen zum Ausmarsch 50 % der Hofesmitglieder mobilisieren sollen/wollen/müssen.
Für uns ist ein möglichst starker Ausmarsch von besonderem Interesse, da die Kellener Schützenfreunde mit uns ausmarschieren werden. Sie werden mit 43 Personen erscheinen.
Ich möchte euch ALLE bitten am Ausmarsch teilzunehmen, sofern eure gesundheitliche Verfassung dies ermöglicht.

Montag, 01.07.
Ab 10:00 Ausräumen des Festzeltes, Abbau der Fahnenmasten in der Stadt, sowie abschmecken der Siedlung Auch hier bedeuten viele helfende Hände eine erträgliche Verteilung der Aufgaben und Lasten.

Abends Abschmücken der Hofe

18,06.2019 Euer Frank


  • Beitrag vom 12.06.2019, Detlef Bartel

Liebe Schützenbrüder,

es ist wieder Schützenfest Zeit und wir freuen uns auf ein schönes
gemeinsames Schützenfest.

Ich habe hier ein paar Termine zusammengefasst, damit wir nichts verpassen.

1. Üben für den Zapfenstreich:

Traditionell ist der erste Termin das Üben für den Zapfenstreich am 21.06.
um 19:00 Uhr am Rathaus. Speziell für die Fahnenabordnung ein wichtiger
Termin aber man kann auch danach zusammen ein Bierchen in der Stadt zu sich
nehmen

2. Für die Damen der HOFE: 

Keulen der Damen der HOFE um die Laubköniginnen Würde, bei der amtierenden
Laubkönigin Jeanette I K. im Garten. (Die Einladung wird nochmal
schriftlich über die Festschrift verteilt).

3. Schmücken der HOFE:

Wir treffen uns am Montag den 24.6. um 17:00 Uhr am Kater, anschließend
lassen wir die Aktion ausklingen der Ort wird noch bekannt gegeben.
(vermutlich dieses Jahr im Aloisius)

Näheres zur den erforderlichen Leitern etc. folgt noch.

4. Wippen am 25.6. um 18:00 Uhr

Treffen der Bürgerschützen in Uniform am Osthofentor  Antreten ist dann um
18:30 Uhr.

5. Laubholen der HOFE am Schützenhof

Wir treffen und am Schützenhof um 16:00 Uhr und erwarten KoKai (mit
Hofstaat, Vorstand etc.) gegen 17:00 Uhr

Die Musik ist passend bestellt, sodass wir entsprechende musikalische
Begleitung haben 😊

Donnerstag ist Abbau (Laubholen)Vormittags, Uhrzeit entscheiden wir am
Mittwoch. Traditionell ist dann auch das Einräumen des Zeltes etc, sodass
wir uns früh treffen sollten, damit unsere Sachen vom Vortag nicht im Wege
stehen.

6. Freitag 28.06. Großer Zapfenstreich:

Treffen der Schützen um 17:00 Uhr wie immer im Osterkamp.

18:15 Uhr Antreten des Regimentes

7. Samstag 29.06. 10:00 Uhr

Treffen der HOFE im Aloisius zum Frühstück. 12:30 Uhr Sternmarsch vorher
Stippvisite am Clarenbach-Haus mit Umtrunk wie immer.

8. Sonntag 30.06. 10:30 Uhr:

Eintreffen der Bürgerschützen im Garten des Burghof Museums

9. Abschmücken der HOFE am Montag 1.07.:

Treffen um 17:00 Uhr am Kater, nach dem Abschmücken für das Arbeitskommando
Treffen bei Detlef Bartel im Garten.

Möglicherweise folgen in separater eMail die genauen Termine für die
Arbeitseinsätze.

Ich wünsche uns allen ein schönes Schützenfest und am Samstag würden wir
uns freuen, wenn möglichst viele Schützen zum Ausmarsch erscheinen, da es
eine kleine Wette gibt, die es zu gewinnen gilt. Alles Weitere dazu ist bei
unserem Spieß zu erfragen.

Mit Schützengruß (Horrido und Hussassassa)

12.06.2019 Euer Detlef